Die Integration von CTV wird zu einem wichtigen Bestandteil der Omnichannel-Werbung. Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit von CTV können Werbetreibende von der Verlagerung zum Streaming und weg vom traditionellen Fernsehen profitieren. Die Integration von CTV in das Omnichannel-Marketing ist der Schlüssel, um dort zu bleiben, wo Ihr Publikum heute ist. Außerdem bietet es eine Reihe hervorragender Vorteile, die es nur bei CTV-Werbung gibt - von den Targeting-Funktionen bis hin zur großen Reichweite.

Der Aufstieg des vernetzten Fernsehens (CTV)

CTV (Connected TV) ist ein an internet angeschlossenes Gerät, das an ein Fernsehgerät angeschlossen oder darin integriert ist und das Streaming von Videoinhalten unterstützt. Dazu können Videospielkonsolen, wie Xbox- oder PlayStation-Geräte, oder Streaming-Geräte wie Roku, Amazon Fire und Apple TV gehören.

Der Aufstieg von CTV steht im Zusammenhang mit dem zunehmenden Trend zur Abkopplung von der Stromversorgung und der Hinwendung zum Streaming. Immer weniger Menschen sehen auf traditionelle Weise fern und konzentrieren sich stattdessen auf Streaming-Optionen. Zwischen 2019 und 2022 verlieren die großen Kabelanbieter jedes Jahr 6 Millionen Pay-TV-Abonnenten. Inzwischen gibt es weltweit schätzungsweise 1,8 Milliarden Streaming-Abonnements für Online-Video-Streaming-Dienste.

CTV bietet hervorragende Werbemöglichkeiten. Laut der Deloitte-Umfrage "2023 Digital Media Trends " nutzen etwa 60 % der Befragten einen kostenlosen, werbegestützten Streaming-Dienst und 40 % geben an, dass sie mehr Werbung als früher konsumieren. Dies verschafft den Marken, die sich für CTV-Werbung entscheiden, eine große Reichweite. CTV bietet außerdem hervorragende Targeting-Möglichkeiten, die es Marken ermöglichen, ihre Zielgruppe zu finden.

Vorteile der CTV-Integration in einer Omnichannel-Strategie

Die Integration von CTV in Ihre Omnichannel-Werbestrategie bietet eine Reihe von Vorteilen. CTV ist eine großartige Ergänzung zu Ihren anderen Werbekanälen, ergänzt deren bestehende Qualitäten und trägt dazu bei, eine nahtlose Customer Journey zu schaffen.

Bessere Sichtbarkeit der Marke

Die Möglichkeit, die Sichtbarkeit Ihrer Marke zu erhöhen, ist einer der besten Gründe für den Einsatz von CTV-Werbung. Wenn Sie Ihre Omnichannel-Strategie um CTV-Werbung ergänzen, können Sie ein konsistentes Markenerlebnis über verschiedene Kanäle und Geräte hinweg schaffen. Da Sie die Kontrolle darüber haben, wo und wie Ihre Marke beworben wird, können Sie sicherstellen, dass sie mit Ihren Zielen übereinstimmt und Ihren Ruf schützt.

Verlobung

FTV-Werbung bietet ein hohes Maß an Engagement und gibt Ihnen die Möglichkeit, mit opportunity die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu gewinnen und zu halten. Hervorragendes Targeting, einschließlich kontextbezogenem Targeting und Retargeting, bedeutet, dass Sie Ihren Zielmarkt finden und ihn während der gesamten Customer Journey binden können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anzeigen den richtigen Personen zur richtigen Zeit angezeigt werden, um eine maximale Wirkung und ein maximales Engagement zu erzielen.

Hohe Konversionsraten

Die Konversionsraten, die durch CTV-Werbung erzielt werden, sind ein weiterer guter Grund, sie in Ihre Omnichannel-Strategie zu integrieren. Eine Studie zeigte, dass 23 % der CTV-Nutzer einen Kauf tätigten, nachdem sie eine Anzeige gesehen hatten, während Daten von MNTN nach einer CTV-Kampagne 22 % höhere Konversionsraten für bezahlte Suche und 9 % höhere Raten für bezahlte soziale Netzwerke zeigten. Dies zeigt, wie sich FTV-Werbung in eine Omnichannel-Strategie einfügt und nicht nur ihre eigenen Vorteile bietet, sondern auch andere Kanäle fördert.

Herausforderungen und Lösungen

Die Messung der Ergebnisse von FTV-Kampagnen ist eine der Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Die Messung der Leistung von Videoanzeigen ist oft schwierig, und FTV verwendet oft Impressionen, um Kampagnen zu messen. Dieses Problem verbessert sich jedoch, insbesondere da Adtech-Unternehmen beginnen, mehr Einblicke in die Leistung zu geben.

Einige mögen sich über die Schwierigkeit der Verwaltung von FTV-Kampagnen Gedanken machen. Dies wird durch die Möglichkeit der Anzeigentechnologie, die die richtigen Einblicke liefert und das Kampagnenmanagement vereinfacht, wesentlich erleichtert. Wie bei anderen Kanälen haben Sie die Möglichkeit, mit dem Targeting zu experimentieren und herauszufinden, was für Ihre Marke funktioniert.

Beste Strategien für CTV-Omnichannel-Synergie

FTV-Werbung ist ideal für die Integration in Ihre bestehende Omnichannel-Marketingstrategie. Viele der Fähigkeiten und Techniken, die für bezahlte Such- und soziale Kampagnen erforderlich sind, lassen sich auf CTV-Werbung übertragen. Der Prozess der Einrichtung und Ausrichtung einer Kampagne ist sehr ähnlich, ebenso wie die Messung der Ergebnisse.

Experten empfehlen Marken, Standards zu übernehmen, um CTV nachhaltig zu skalieren, Daten zu nutzen, um die Nase vorn zu haben, und ein konsistentes Messaging über verschiedene Kanäle hinweg anzubieten. Außerdem wird empfohlen, bei der Schaltung von Videoanzeigen Synergien zwischen allen Kanälen zu schaffen und die opportunity zu nutzen, um neue Formate zu erschließen.

Einige Marken haben die Möglichkeiten der CTV-Werbung getestet, indem sie sie in ihre jüngsten Werbekampagnen einbezogen haben. Frito-Lay North America schaltete CTV-Werbung neben Anzeigen, die über andere Geräte verbreitet wurden, und stellte fest, dass sie einen ausgezeichneten ROI erzielen konnten, ohne an Reichweite einzubüßen. Ein einheitlicher Ansatz zur Integration von CTV in das Omnichannel-Marketing ist unerlässlich. Eine Studie des Matratzenhändlers D2C zeigte, wie wichtig es ist, Connected TV mit Desktop- und Mobilwerbung zu kombinieren, wobei jeder Bildschirm seinen eigenen Zweck erfüllt und sich gegenseitig unterstützt. Zusammen lag die ungestützte Werbeerinnerung bei 47,2 %, verglichen mit 34,7 % und 13,9 % für CTV und Desktop-Mobile.

Aufkommende Trends im CTV- und Omnichannel-Marketing

Da immer mehr Marken CTV als Teil ihrer Omnichannel-Strategien einsetzen, ist es wichtig zu versuchen, der Zeit voraus zu sein. Wenn Sie auf neue Trends achten, können Sie den Finger am Puls der Zeit haben und mit Ihrer Konkurrenz mithalten.

Einige der zu beobachtenden Trends sind:

  • Das Wachstum der CTV-Zuschauerzahlen
  • Steigende programmatic FTV-Werbeausgaben
  • Erweiterte Targeting-Funktionen
  • Mehr Interaktivität in Anzeigen
  • Integration in kanalübergreifende Kampagnen

In der Branche werden laufend Verbesserungen vorgenommen. Bessere Leistungsmessungen sind jetzt leichter zu erreichen als je zuvor.

Fazit

Für die Entwicklung einer umfassenden Omnichannel-Marketingstrategie ist CTV-Werbung jetzt ein wesentlicher Faktor. Connected TV lässt sich nahtlos in bestehende Kanäle integrieren und passt gut zu bezahlter Suche, sozialen Medien und anderen Online-Kanälen. Sie lässt sich auch gut mit Offline-Werbemethoden kombinieren und trägt dazu bei, den Bekanntheitsgrad und das Ansehen einer Marke zu steigern.

Die Integration von CTV-Werbung in Ihre Omnichannel-Strategie gewährleistet, dass Sie mit der aktuellen Landschaft Schritt halten. Sie bietet Marken jeder Größe zahlreiche Vorteile und kann Teil eines jeden Omnichannel-Ansatzes werden.