ImmobilienScout24

Kundenerfolgsgeschichte

Integrierte Ad Server Anbindungen- und Abonnementmodelle erleichtern Online-Werbung

Damit ImmobilienScout24 weiterhin ein stabiles Wachstum beobachten kann, war es unerlässlich, im Bereich der Werbung neue Wege zu beschreiten und die Prozesse zu optimieren. Deshalb arbeiten der Anzeigenverkauf und das Anzeigenmanagement seit Juli 2014 mit ADvendioder Cloud-Lösung von ImmobilienScout24, um eine höhere Werbewirksamkeit zu erzielen.

Vor der Implementierung von ADvendio hatte ImmobilienScout24 keine integrierte Lösung für Online-Werbung und die Mitarbeiter mussten manuell zwischen verschiedenen Systemen hin und her wechseln. Bisher wurden alle Reservierungen und Buchungen über eine MS Access-Datenbank verwaltet und PDF-Pakete in Salesforce® aus Daten erstellt, die für jeden Auftrag manuell in den Ad Server eingegeben werden mussten. "Unsere Prozesse waren nicht optimal", sagt Christoph Knoch, Senior CRM Business Manager bei ImmobilienScout24. "Für jede Kundenanfrage hat unser Vertriebsteam die Verfügbarkeit in der Access-Datenbank manuell überprüft, bevor es die Buchungsinformationen in zwei verschiedene Systeme eingegeben hat. Erstens in die Access-Datenbank, so dass sie für das Verkaufsteam sichtbar war, und zweitens auf den Ad Server, so dass die Anzeige entweder weiter lief oder manuell gestoppt wurde. Das war ein großer Aufwand. Aufgrund der manuellen Arbeit schlüpfte auch der gelegentliche Fehler im Zusammenhang mit der tatsächlichen Verfügbarkeit ein."

ADvendio und Salesforce ermöglichen maximale Flexibilität

Für das angestrebte Wachstum von ImmobilienScout24 war eine Effizienzsteigerung erforderlich. Da Christoph Knoch bei Jobscout24 bereits gute Erfahrungen mit ADvendio gemacht hatte, fiel die Entscheidung schnell auf die Cloud-Lösung.

"Neben meinen guten Erfahrungen in der Vergangenheit war ein entscheidender Faktor die innovative und flexible Salesforce Plattform, auf der ADvendio aufbaut. Wir arbeiten seit Juni 2010 mit Salesforce zusammen und sind sehr zufrieden", sagt Christoph Knoch. "Wir suchten auch nach einem zukunftssicheren System als Ergänzung zu Salesforce®. Zum Beispiel arbeiten wir derzeit mit einem ADTECH-Adserver, aber wenn wir jemals erweitern oder ändern wollten, müsste er mit dem neuen System genauso gut funktionieren. Mit ADvendio ist dies jederzeit möglich, und wir können beliebig viele Ad Server einbinden und gleichzeitig ohne lästige Unterbrechungen weiterarbeiten. Dank ADvendio ist unsere Effizienz pro Kampagne um bis zu 50% gestiegen, und das ohne Berücksichtigung der Zeit für das Reporting. Die daraus resultierende Zeitersparnis könnte noch höher sein. Auch mit dem neuen automatisierten Workflow sind die Mitarbeiter zufrieden: Keine Medienunterbrechungen mehr, keine doppelte Informationseingabe, und alles wird automatisch an den Ad Server weitergeleitet".

Im Januar 2014 begann ImmobilienScout24 mit der Anpassung und Implementierung von ADvendio. Die Implementierung wurde in zwei Projekte aufgeteilt. Das erste startete die Ad Server Integration für die Key Accounts im traditionellen Medienvertrieb, während das zweite eine speziell angepasste und maßgeschneiderte Lösung für die Mitarbeiter des Telesales entwickelte. Diese Anforderungen konnten mit ADvendio problemlos erfüllt werden. Die umfassende Komplettlösung deckt standardmäßig viele Anzeigenprozesse ab und kann auch nach Kundenwunsch angepasst werden.

Das traditionelle Agenturgeschäft wird automatisiert

Der Medienvertrieb bei ImmobilienScout24 nutzt das klassische Online-Anzeigengeschäft, meist über Agenturen, die Bannerwerbung für Kunden schalten. Mit ADvendio können die Mitarbeiter der Anzeigenleitung die ehrgeizigen Wachstumsziele von ImmobilienScout24 deutlich effizienter erreichen, indem sie alle Aufgaben von der Auftragsabwicklung bis zum Reporting mit derselben Anwendung erledigen. Durch die automatische Verbindung zum Ad Server können sie auch Leistungsdaten direkt mit dem Kunden teilen. Dadurch konnte die Geschwindigkeit und Transparenz des gesamten Prozesses des Anzeigenverkaufs sowohl aus Mitarbeiter- als auch aus Kundensicht verbessert werden. "Für unser Media Sales Team waren nur wenige Anpassungen in ADvendio notwendig. Im Wesentlichen entsprach die Lösung von Anfang an fast 95% unseres Bedarfs", sagt Christoph Knoch.

Abonnementbuchungen mit integrierter Ad Server Anbindung

Im nächsten Schritt wurde das Telesales-Team im Dezember 2014 über einen digitalen Buchungskalender an ADvendio angebunden. Der Telesales-Bereich bietet meist sehr exklusive Abonnementprodukte mit längerer Laufzeit an. Immobilienmakler können diese je nach Schwerpunkt ihres Tätigkeitsbereichs auf bestimmte Regionen und Bereiche des Immobilienportals buchen. Dies erforderte die Automatisierung verschiedener Positionsnummern mit unterschiedlichen Laufzeiten und regionalen Preisen. "Es war eine große Herausforderung für uns", erinnert sich Christoph Knoch. "Im Gegensatz zum typischen Einsatz von ADvendio Lösungen im Medienvertrieb benötigten wir eine Lösung, die speziell auf die Abonnementangebote für das Telesales-Team zugeschnitten ist. In der Regel unterstützen Ad Server keine Abonnementfunktionen, d.h. die automatische Erweiterung von Produkten. Mit dem ADvendio Buchungskalender konnten wir unseren Mitarbeitern schließlich eine sehr einfache Lösung anbieten. Sie müssen nur das betreffende Produkt sowie die benötigte Zeit und Region eingeben. Das komplizierte technische Know-how liegt sozusagen unter der Motorhaube."

Um sicherzustellen, dass die neue Lösung wirklich große Zeitersparnisse bringt, hat das ADvendio-Team den gesamten Prozess der Abonnementbuchung weitgehend automatisiert. Während bisher die Mitarbeiter im Vertriebsbereich von ImmobilienScout24 regelmäßig die Daten manuell auslesen mussten, um zu überprüfen, welche Kampagnen ablaufen und welche verlängert werden müssen, kann dies nun automatisch geschehen. Anschließend erstellt das Telesales-Team von ImmobilienScout24 eine Reservierung mit dem ADvendio Buchungskalender und generiert einen elektronischen Vorschlag. Sobald ein Kunde die Reservierung für einen Inventarplatz und eine Region bestätigt, wird die Buchung auf den Ad Server umgeleitet. Auch Abonnementprodukte können mit ADvendio Lösungen verwaltet werden; eine Erweiterung wird automatisch erkannt und die aktualisierten Daten werden dann an den Ad Server übertragen. Bestätigt der Kunde eine Reservierung nicht, wird der Platz nach Ablauf der Reservierungsfrist automatisch frei. Das Anzeigenverkaufsteam kann jedoch bei neuen Aufträgen die Reservierung archivieren und die Informationen jederzeit einsehen, so dass die gesamte Kundenhistorie kontinuierlich erfasst wird. Auf diese Weise ist es möglich, auf der Grundlage von zuvor eingegebenen Reservierungs- und Buchungsinformationen eine individuelle Beratung bei Kundenanfragen durchzuführen. Dadurch wird das Niveau des Kundenservice deutlich verbessert.

Das anschließende Reporting sorgt auch für mehr Transparenz für den Kunden. Künftig können automatisierte E-Mail-Kampagnen auf Leistungsdaten zurückgreifen und personalisierte E-Mails an den Kunden senden, in denen die Leistung vermittelt wird.

Planung für die Zukunft: Vollständige Optimierung ADvendiodes Funktionsumfangs

"In Zukunft wollen wir die Reporting-Möglichkeiten von ADvendio noch intensiver nutzen, was auch ein umfangreicheres Reporting auf Kundenebene beinhaltet", sagt Christoph Knoch. "Darüber hinaus können wir bereits heute die großen Vorteile von ADvendio beobachten. Als wir mit der Einführung des neuen Systems begannen, wurden die Schwächen des alten Systems noch einmal aufgezeigt. Alle Daten waren unterschiedlich und nicht einheitlich. Mit ADvendio ist alles viel strukturierter und ohne Mediastörungen." Für 2015 plant das Unternehmen, sein stetiges Wachstum fortzusetzen. ADvendio wird für einen deutlichen Schub sorgen. "Im Moment kratzen wir sicherlich nur an der Oberfläche des gesamten Funktionsumfangs von ADvendio. Das Feedback unserer Mitarbeiter ist jedoch so positiv, dass wir die Lösung noch weiter integrieren wollen", sagt Christoph Knoch.

  •  ImmobilienScout24 ADvendio
  • Über uns: Als Teil der Scout24-Gruppe ist ImmobilienScout24 eines der führenden internet Unternehmen in Europa. Die Immobilienplattform ist Marktführer in Deutschland mit 8 Millionen neuen Nutzern pro Monat, Tendenz steigend.

 

Im Augenblick kratzen wir sicherlich nur an der Oberfläche des ADvendiovollen Funktionsumfangs. Das Feedback unserer Mitarbeiter ist jedoch so positiv, dass wir die Lösung noch weiter integrieren wollen.

ImmobilienScout24 ADvendioChristoph Knoch
Senior CRM Business Manager

Besseres Anzeigenmanagement

Lassen Sie uns diskutieren, wie ADvendio's All-in-One-Software Ihren Mediaeinkauf und -verkauf erheblich rationalisieren kann.