Wir haben am Mittwoch, den 11. Oktober, einen Online-Kundengipfel für unsere Kunden aus der Rubrikenbranche organisiert. Das Hauptziel dieser Veranstaltung war es, ein Forum für gleichgesinnte Personen und Unternehmen zu schaffen, um Erkenntnisse auszutauschen und sinnvolle Diskussionen in Bezug auf die Kleinanzeigenbranche zu führen.

Während dieses Gipfels hatten unsere ADvendio Teammitglieder, Julian Ahrends, VP of Business Development, Liga Bandere, Head of Product, Myriam Hirt, Head of Customer Success, und Jorge Barrionuevo, Customer Success Specialist, das Privileg, neben unseren geschätzten Kunden teilzunehmen. Liga und Julian hielten beide informative Präsentationen, die sich mit der Zukunft unserer Finanzfunktion, dem Medieneinkauf von ADvendiound den Vorteilen für Kleinanzeigenkunden sowie den Trends bei der Cookie-Abschaffung befassten.

Das Gipfeltreffen hat zu anregenden Diskussionen und wertvollen Erkenntnissen geführt und einige wichtige Erkenntnisse hervorgebracht:

  • Vielfältige Nutzung von ADvendio Lösungen: Die Kunden berichteten, wie sie die Lösung von ADvendionutzen: Buchungskalender, Verfügbarkeitsprüfungen, Integrationen mit Plattformen wie GAM und Pinterest, verbesserte Transparenz im Berichtswesen, verbessertes Umsatzmanagement und Kampagnenaufbau. Einige bemerkten eine erhöhte Effizienz und eine verbesserte Teamkoordination dank der Lösung von ADvendio.
  • Bevorstehendes Update der Finanzfunktion: Anfang 2024 plant ADvendio ein Update der Finanzfunktion, um die Rechnungsstellung und -optimierung zu verbessern.
  • Vorteile des Medieneinkaufs für Kleinanzeigenkunden: Julian hob die Vorteile des Media Buying von ADvendiohervor, wie z. B. die Erweiterung der Reichweite und des Publikums, die Erschließung neuer Einnahmequellen und die Integration mit sozialen Kanälen und führenden DSPs. ADvendio wird seine Integrationen weiter ausbauen.
  • Trends bei der Abschaffung von Cookies: Julian erörterte auch die Trends bei der Abschaffung von Cookies und stützte sich dabei auf Untersuchungen, die von ADvendio nach der Teilnahme an verschiedenen diesbezüglichen Veranstaltungen durchgeführt wurden. Er betonte die anhaltende Bedeutung von kontextbezogener Werbung und den Bedarf an ID-Lösungen. Das Gipfeltreffen untersuchte das Potenzial der Automatisierung in Daten-Reinräumen, wobei ADvendio sein Engagement für die Unterstützung dieses Trends und die Verringerung der manuellen Arbeit zum Ausdruck brachte.
  • First-Party-Daten als Lösung: In einer offenen Diskussion betonten die Kunden, dass First-Party-Daten derzeit die beste Lösung für die Abschaffung von Cookies sind. Sie befinden sich in einer Erkundungsphase und versuchen, eindeutige Identifikatoren zu ermitteln.
  • Der Austausch von Fragen und Empfehlungen unter den Kunden machte deutlich, wie wertvoll die Networking-Möglichkeiten sind, die ADvendio bietet und die es ähnlichen Unternehmen ermöglichen, offline miteinander in Kontakt zu treten, Beziehungen aufzubauen und voneinander zu lernen.

Insgesamt diente der Gipfel als Plattform für aufschlussreiche Diskussionen und Wissensaustausch und zeigte die Bedeutung der Lösungen von ADvendioin der sich ständig weiterentwickelnden Werbelandschaft.

Vielen Dank an unsere Kunden, die an diesem Gipfel teilgenommen haben. Ihre Teilnahme hat die Veranstaltung bereichert, und wir wissen Ihre Bereitschaft zu schätzen, Ihre wertvollen Einblicke und Perspektiven für die Branche einzubringen.

Wenn Sie aus der Kleinanzeigenbranche kommen und nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen konnten, können Sie sicher sein, dass wir in naher Zukunft eine weitere organisieren werden. Für unsere geschätzten Kunden aus anderen Branchen: Halten Sie sich auf dem Laufenden über unsere kommenden Gipfeltreffen, denn wir werden zu gegebener Zeit ähnliche Veranstaltungen organisieren, die auf Ihre spezifischen Branchenbedürfnisse zugeschnitten sind.